Verwaltervertrag: Mehr Effizienz und Vergütung

Themen dieser Art bieten wir Ihnen gerne auch auf Inhouse-Basis an

Nutzen Sie Ihren Verwaltervertrag als Instrument für mehr Unternehmergeist statt der karitativen Betätigung.

Prozessoptimierung und Digitalisierung machen auch vor den Inhalten des WEG-Verwaltervertrages nicht halt. Deshalb genügt nicht nur der juristische Blickwinkel sowie die übliche Aufzählung von Verwalterpflichten ohne wirklichen Nutzwert.
Ein faires und übersichtliches Dokument für Verwalter und gleichsam Eigentümer ist anzustreben, welches eine leistungsorientierte Vergütung über die monatliche Pauschale hinaus zulässt.

Seminarinhalt

  • Verwaltervertrag als gewichtigen Beitrag für ein besseres Betriebsergebnis
  • Leistungsbezogene Inhalte statt Blabla-Floskeln, welche keinen Nutzen stiften
  • Richtige Integration von Sondervergütungen
  • Effizienz im Tagesgeschäft mittels durchdachter Vertragspassagen
  • Digitalisierungsstrategie in Verbindung mit dem Verwaltervertrag
  • Textbausteine je nach Situation: Flexibilität muss möglich sein
  • FAQ für die Eigentümerfragen bezüglich bestimmter Vertragsinhalte

Sie erhalten unseren Verwaltervertrag (WEG), ein umfangreiches Seminar-Skript sowie eine Vielzahl passender Textbausteine und FAQ. Es erfolgt keine Rechtsberatung.

Weitere Informationen und Downloads

Artikel „Verwaltervertrag: Mehr Effizienz und Vergütung“ (122kb)

Stimmen der Teilnehmer unserer Seminare

Termine

SeminarOrtTermin
Verwaltervertrag: Mehr Effizienz und Vergütung Stuttgart, Haas Immobilienverwaltung GmbH02.12.2020

Gerne können Sie uns für ein Inhouse-Seminar zu diesem Thema kontaktieren.

Teilnehmerkreis

Führungskräfte der Immobilienverwaltung. Maximal 15 Teilnehmer (in Stuttgart nur 9 Teilnehmer).

Seminaranmeldung

Hiermit melde ich mich für das Seminar an: Verwaltervertrag: Mehr Effizienz und Vergütung

Bitte Termin/Ort auswählen:

Firma

Anrede

Felder mit * sind Pflichtfelder
Vorname*

Nachname*

Straße* Hausnummer*
PLZ*

Ort*

Telefon*

E-Mail-Adresse*

an diese E-Mail-Adresse senden wir Ihnen Ihre Bestätigung

Rechnungsanschrift falls abweichend, Kommentare oder besondere Wünsche

Ja Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.

Ihre Referenten

Stefanie Schäfer und Alexander Haas

Seminargebühren

Tages-Seminare (10.00-16.00 Uhr): 230 Euro zzgl. MwSt.
Im Preis enthalten sind umfangreiche Unterlagen sowie Getränke und ein Mittagessen.
Allgemeine Seminarbedingungen

Stornierungsbedingungen

Keine Stornierungskosten berechnen wir bei mehr als drei Wochen vor Seminarbeginn. Bei Stornierungen weniger als drei Wochen vor Seminarbeginn werden 50% berechnet. Bei einer Absage innerhalb von sieben Tagen müssen wir 80% der Seminargebühr berechnen. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.

Menü schließen