Veränderungsprozesse angemessen durchführen

Immobilienverwaltungen werden in Sachen Digitalisierung nicht gerade als Trendsetter betrachtet. Die Corona-Krise hat unfreiwilligerweise, jedoch in ganz erheblichem Maße für einen Beschleunigungsschub für unsere konservative Branche gesorgt.
Plötzlich wird in vielen Immobilienverwaltungen so gearbeitet, wie es eigentlich erst mittel- oder gar langfristig geplant war.
Beim Thema Home-Office wurde bisher ein großer Aufwand bei der technischen Umsetzung sowie Kommunikationsdefizite mitsamt Kontrollverlust befürchtet.
In der Krise liegt nun eine Chance: So sieht man, dass…

Hier finden Sie einen Artikel zum Thema

Menü schließen