Immobilienverwaltung in der Krise

Auch leidenschaftlich papierlastige Verwalter merken nun, dass Papier eine wesentliche Prozessbremse ist. Die Krise löst einen enormen Digitalisierungs-Schub aus, was nicht nur wir selbst durch ständig zunehmende Beratungsanfragen bestätigen können.
Auch bei bereits gut aufgestellten Büros hakt es hier und da beim Homeoffice und der Teamkommunikation. Vielen digitalen Prozessen fehlt es am gesamtheitlichen und mitarbeiterfreundlichen Ansatz. Ein wenig strukturiertes Aufgabenmanagement fällt nun besonders auf…

Hier finden Sie einen Artikel zum Thema

Menü schließen