Wissensmanagement für Immobilienverwalter

Wissensmanagement für
Immobilienverwalter

Für die Immobilienverwaltung spielt das personengebundene Wissen eine überragende Rolle.

Zu häufig geht das angesammelte Expertenwissen von Mitarbeitern verloren, wenn diese das Unternehmen verlassen. 

Wir beraten Sie, wie die vorhandenen Kenntnisse in der Immobilienverwaltung gesichert und ausgebaut werden. 

Ein wichtiger Punkt auch unter dem Aspekt, dass neue Mitarbeiter viel schneller an das fachliche Niveau ihres Vorgängers anknüpfen können. Damit steigt die Kundenzufriedenheit und auch die Rentabilität des Unternehmens.

Häufig angetroffene „Informationssammlungen“, bestehend aus Notizzetteln, unstrukturierten Papierablagen und EDV-Notizen, werden dabei in Frage gestellt.

Hierbei geht es nicht nur um eine effektive Bewältigung des täglichen Informationsflusses, ein gutes Zeitmanagement, feste Ablagesysteme und ein regelmäßiges Entrümpeln von Altunterlagen. Wir unterstützen Sie auch darüber hinaus - innovativ und doch praxisbewährt.

Wissensmanagement wird von uns als ständiger Prozess verstanden und in die betrieblichen Abläufe integriert.

Die immer größere Komplexität und auch Verfügbarkeit von Informationen verlangt nach Veränderungsprozessen. Daraus resultiert die Notwendigkeit neuer Methoden zum Umgang mit der wirtschaftlichen Ressource Wissen.

Wir begleiten Sie gerne dabei.