etg24-Software für Hausverwalter

etg24-Portal für
Hausverwalter

Sie möchten etg24 noch intensiver nutzen und soviel Verwalter-Entlastung wie möglich erreichen? Wir zeigen Ihnen die Strategien zum optimalen Umgang mit etg24.

Damit nicht nur Ihre Eigentümer und Mieter einen tollen Service genießen dürfen. Auch Ihr Verwaltungsunternehmen soll die maximale Entlastung durch erheblich verbesserte Prozesse erhalten.

Die Bedienung dieses Internetportals ist bekannt für seine meist intuitive Handhabung und benötigt dafür kein Tagesseminar. Daher geht es neben funktionellen Hinweisen hauptsächlich um wichtige strategische Aspekte. Es wäre wenig vorteilhaft, ein solches Portal isoliert zu betrachten. Damit einher gehen die Themenkomplexe Digitalisierung, Kommunikation, Preisgestaltung und immer wieder Entlastung der Mitarbeiter.

Der Referent Alexander Haas ist Kooperationspartner von etg24 und selbst auch etg24-Nutzer. Ebenso Mitglied der Key-User-Gruppe, welche mit etg24 stets im konstruktiv-kritischen Austausch steht.

Setzen Sie die marktführende Informations- und Kommunikationsplattform etg24 richtig ein.

  • Ausnutzen der relevanten Verwalter-Entlastungsfunktionen
  • Was Sie zu den letzten Updates wissen sollten
  • Tipps zur Maximierung der Benutzer-Quote
  • Denkanstösse zu FAQ in etg24: Der wahre Nutzwert für den Verwalter
  • Vermeidung typischer Fehler
  • Digitalisierungs-Aspekte zur noch besseren Handhabung 
  • Preisgestaltung und Verwaltervertrag: etg24 nicht zum Nulltarif
  • Synergieeffekte: Telefonzeiten, Kommunikation, Erreichbarkeit und Delegation
  • Prozessoptimierung rund um Objektgruppen, Ansprechpartner, Einheitenanlage und vieles mehr
  • Potentiale des Unternehmens-Kundenportal (Interaktion Verwalter und beliebige Dienstleister wie Hausmeisterservice über etg24)
  • Strategische Aspekte: Registrieren, Rollenzuweisung, Vorgang/Meldung
  • Erfahrungsaustausch, "Best Practice"
  • Viele weitere Tipps und Tricks zum optimalen Umgang mit etg24